Lange hat man mal wieder nichts mehr von mir gehört. Ja, ich gebs zu – mein Bloggen kommt wieder mal viel zu oft viel zu kurz.
Aber heute gibts mal wieder etwas zu Berichten: wir wagen den nächsten Schritt (neben der Hochzeit nächsten Sommer): wir wollen raus aus der Miete und ins Eigenheim.
Nachdem wir in den letzten Wochen mehrere Wohnungen angeschaut haben und dann kurz davor waren eine zu kaufen, dann doch wieder Zweifel hatten, haben wir nun ein Objekt gefunden dass wir kaufen wollen.
Waaah, excited! 😀 Man fragt sich warum, immerhin stürzt man sich mit dem Kauf einer Wohnung ja erstmal in massive Schulden. Wenn man sich überlegt: mehr als 200’000 Euro einfach mal “pumpen” von der Bank. Uff… Aber hey: endlich weg von der Miete und das Geld fliesst (mal abgesehen von den Zinsen) in eine Wohnung und nicht irgendwo sonst hin. Das finde ich schon ziemlich cool =)

Heisst, ich musste mich erstmal schlau machen über so viele was wichtig ist: wie funktioniert der Kauf, was passiert beim Notar, wie funktioniert das mit den Darlehen der Bank genau und was ist nochmal die Grundschuld? Inzwischen weiss ich einiges mehr und gebe zu: das ist eigentlich unglaublich spannend 🙂

Und von der Bank hab ich grad noch ein spannendes Angebot mit besseren Konditionen bekommen heute Abend. Hach, ich freu mich 🙂
Notartermin ist wohl noch dieses Jahr, Einzug dann irgendwann im Q1 🙂

Bildschirmfoto 2015-12-14 um 23.48.28

Shares 0