Der neue Fotoapparat – Schnappschüsse

CHRISTOPH GEISER

Nein, ich habe mir keine DSLR-Kamera und auch keine Systemkamera gekauft. Nein, ich meine nur die beiden Kameras in meinem neuen iPhone 7 Plus. Nachdem ich die 6s Reihe ausgelassen habe, konnte ich beim 7er wieder zuschlagen. Und da die Änderungen bzw. Verbesserungen in erster Linie beim Plus-Modell wirklich interessant sind, habe ich mich auch direkt dafür entschieden.

Zusätzlich habe ich gleich noch die Beta von iOS 10 installiert- denn da ist nun erstmal der Bokeh-Effekt (Tiefenunschärfe) eingebaut, der sonst nur DSLR-Kameras vorbehalten ist (und dem Galaxy S7 und Note 7 von Samsung – wenns nicht grad explodiert :D).

Und so habe ich in den letzten paar Tagen immer wieder interessante Schnappschüsse gemacht 🙂

Beispielsweise hat jetzt die Tee-Saison langsam wieder begonnen. Draussen wird es kühler und somit wird der wärmende Tee dringend benötigt. Praktisch wenn die Teebox und die Tassen gleich bereitstehen 🙂

“Garfield hat es sich wieder mal gemütlich gemacht.”

Letztens habe ich mich auch wieder mal mit Kochen versucht – nachdem meine beste und einzige Ehefrau ja in der Regel das Kochen übernimmt (und das gut :)), hatte ich am Sonntag das Vergnügen

ein Gericht auf den Tisch zu zaubern. Unterm Strich ist das auch wirklich gelungen muss ich sagen – hat uns zumindest gut geschmeckt 🙂

Und zu guter Letzt möchte ich euch auch den Sonnenuntergang von letztens nicht vorenthalten. Durch den Wetterumschwung sah der Himmel wirklich grandios aus.

Auch das Panorama kann das nur teilweise wiedergeben. Aber der 4. Stock ist halt für sowas schon ganz praktisch 🙂